Arbeitsweise

Meine Leidenschaft gilt dem Wesen `Mensch´. Jedem Klienten und Patienten begegne ich mit Wertschätzung und auf Augenhöhe, nehme mir Zeit und höre zu. Bevor ich mit Ihnen arbeite, möchte ich ein Gefühl für Ihre Bedürfnisse, Ihre aktuelle Lebenssituation und Ihr ganz eigenes Wesen entwickeln. Die gleiche Möglichkeit gebe ich auch Ihnen. Erst dann entscheiden wir, ob wir miteiander arbeiten wollen. Ihr Wohlbefinden und Vertrauen ist die Grundlage hierfür. Denn Sie stehen in meiner Praxis im Mittelpunkt; Sie entscheiden, wie weit und wohin unser gemeinsamer Weg geht.

 

Meiner Arbeit liegt ein ganzheitliches Verständnis von Mensch-Sein und Gesundheit zugrunde. Ich bin davon überzeugt, dass Geist, Seele und Körper in engem Austausch zueinander stehen. Als Kommunikationswissenschaftlerin könnte ich auch sagen `Alles ist Kommunikation.´; Alles spricht miteinander...

Weil Ihre Bedürfnisse und Herausforderungen einzigartig sind und immer im Wandel, finden Sie bei mir auch keine vorgefertigten Standards oder Therapien. Ich arbeite absolut unabhängig und produktneutral. Jede Beratung und Behandlung, jedes Training oder Coaching ist immer passgenau und individuell auf Sie zugeschnitten.

 

Mein Anliegen ist es, Sie zurück in Ihre ganz ureigene Kraft zu bringen. Ich möchte Sie daran erinnern, was Sie immer schon wussten oder gefühlt haben und Sie in Ihrem Sie-selbst-Sein bestärken. Ja, ich glaube, dass die Antworten auf unsere wesentlichen Fragen in UNS selbst liegen. Wenn wir still werden, können wir sie hören. Dabei möchte ich Sie ermutigen, Ihrer Wahrnehmung (neu) zu vertrauen, Ihrer Intuition. Sie ist ein wertvoller Türöffner auf dem Weg in Ihre innere Welt.

Aus eigener Erfahrung weiss ich auch, wie wichtig es ist, dem eigenen Körper zu vertrauen, selbst zu entscheiden und zu wählen, was sich gerade passend anfühlt und was eher nicht. Louise Hay schreibt in einem ihrer Selbsthilfe-Bücher davon, dass Krankheit sich dann zeigt, wenn wir ein Stück weit unsere innere Harmonie und das Vertrauen zu uns selbst verloren haben. Sie dorthin zurückzubringen, betrachte ich als das eigentliche Ziel meiner Arbeit.

 

 

 

Nachfolgend noch einige wichtige Hinweise zum Thema `Datenschutz´:

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit mir per E-Mail oder über das Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von mir lediglich dazu gespeichert, um Ihre Frage(n) zu beantworten oder um direkt telefonisch mit Ihnen einen Termin zu vereinbaren. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten werden gelöscht, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist. Weiterführende Hinweise zum automatisierten Kontaktformular, das jimdo im Website-Handling nutzt, finden Sie unter dem separaten Reiter und Link `Datenschutz´ am unteren Seitenende (neben dem Impressum). Sie haben gegenüber mir folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

–    Recht auf Auskunft,

–    Recht auf Berichtigung oder Löschung,

–    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

–    Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

–    Recht auf Datenübertragbarkeit.

Klienten/Patienten suchen mich auf eigene Initiative hin auf und erteilen mir im Rahmen des ersten Gesprächs Ihre Einwilligung zur Erhebung der wichtigsten persönlichen Daten (Kontaktadresse, Geburtsdatum) vor Ort schriftlich, auf deren Basis wir zusammenarbeiten und den weiteren Kontakt pflegen. Auch wird die Erlaubnis eingeholt, ob Informationen per Mail an Sie versendet werden dürfen.

Besuchen Sie diese Website, werden von meiner Seite keinerlei personenbezogenen Daten erhoben. Diese Website dient informatorischen Zwecken. Leistungen (im Rahmen von Heilpraxis, Coaching und Training), die Sie bei Interesse nutzen können, setzen ein persönliches Kennenlernen und Erstgespräch voraus. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die ich zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutze und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber mir ausgesprochen haben.

Soweit sich die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützt, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags (Zusammenarbeit) mit Ihnen erforderlich ist.